Grußwort des Bürgermeisters

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

liebe Gäste,

 

ich begrüße Sie recht herzlich auf der neu gestalteten Internetseite der Gemeinde Dornum und freue mich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde.

 

Im Jahre 2001 wurde aus der Samtgemeinde Dornum mit den drei Mitgliedsgemeinden Dornum, Dornumer-/ Westeraccumersiel und Nesse die Einheitsgemeinde Dornum mit dem namensgebenden Ort Dornum sowie den Ortschaften Dornumergrode, Dornumer-/Westeraccumersiel, Nesse, Neßmersiel, West- und Ostdorf, Westerbur, Westeraccum, Roggenstede und Schwittersum.

 

Derzeit leben hier mehr als 4.500 Einwohner, die sich auf fast 77 Quadratkilometer verteilen. Wir sind damit die kleinste Einheitsgemeinde auf dem Festland des Landkreises Aurich.

 

Dornum liegt unmittelbar an der Nordsee und grenzt dort an das Wattenmeer, das als Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer unter Schutz steht und im Jahr 2009 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde.

 

Mit diesen Internetseiten wollen wir den Service für unsere Bürgerinnen und Bürger verbessern. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen und alles Wissenswerte. Hier können Sie sich einen Überblick über unsere schöne Gemeinde, die Sehenswürdigkeiten, Einrichtungen und Vereine schaffen sowie sich über aktuelle Ereignisse, Termine und Veranstaltungen informieren.

 

Sollte unsere Homepage noch Fragen offen lassen, stehen Ihnen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Dornum für ergänzende Auskünfte selbstverständlich gern zur Verfügung.

 

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim virtuellen „Rundgang“ durch unsere l(i)ebenswerte Gemeinde

 

Herzliche Grüße

 

Michael Hook