Stellenausschreibung

Dornum, den 07. 04. 2021

Bei der Gemeinde Dornum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Arbeitsplatz als

 

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für die Überwachung des ruhenden Verkehrs

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 6,5 Stunden zu besetzen.

Die Stelle ist befristet bis zum 15.10.2021 zu besetzen und nach Entgeltgruppe 3 TVöD be-wertet.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
•    Überwachung des ruhenden Verkehrs in der Gemeinde Dornum
•    Feststellung von Verstößen
•    Erfassen und Ausstellung von Verwarnungen
•    Weiterleitung der erfassten Verstöße an die Sachbearbeitung


Wir erwarten:
•    den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft, ein eigenes Fahrzeug ge-gen Reisekostenerstattung auch für dienstliche Zwecke zu benutzen
•    eine abgeschlossene Ausbildung mit beruflicher Erfahrung
•    sicherer Umgang bezüglich der Anwendung der Straßenverkehrsordnung
•    sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
•    soziale Kompetenz im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern auch in konflikthaften Situationen sowie gute kommunikative Fähigkeiten
•    Die Ableistung der Arbeitszeit ist auch in den frühen Morgenstunden, den Abend-stunden, an Wochenenden und an Feiertagen erforderlich.
•    Erfahrungen in dem genannten Aufgabengebiet sind von Vorteil.
Es wird darauf hingewiesen, dass schwerbehinderte Bewerber/innen bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

Eine anderweitige Aufgabenverteilung bleibt ausdrücklich vorbehalten.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf mit lückenlosem Tätigkeits-nachweis, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 24.04.2021 an die

 

Gemeinde Dornum, Schatthauser Straße 9, 26553 Dornum