Verfahrensfreie Baumaßnahmen


Allgemeine Informationen

Diverse bauliche Anlagen und Teile baulicher Anlagen dürfen ohne Baugenehmigung errichtet werden. Allerdings müssen diese verfahrensfreien Baumaßnahmen dem öffentlichen Baurecht entsprechen (z.B. Grenzabstände, Festsetzungen eines Bebauungsplanes, usw.). Verfahrensfreie Baumaßnehmen sind z.B.:

 

Die abschließende Auflistung verfahrensfreier Baumaßnahmen können Sie dem Anhang zu § 60 Abs. 1 NBauO entnehmen. Es ist zu beachten, dass auch verfahrensfreie Baumaßnahmen dem öffentlichen Baurecht entsprechen müssen (z.B. Grenzabstände, Festsetzungen eines Bebauungsplanes).


Ansprechpartner

Amt III - Bauwesen

 

Frau Triska Mohr
Raum 18
Telefon (04933) 9189-13
Telefax (04933) 9189-89
E-Mail


Formulare

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).