Straßenausbaubeiträge

Der Straßenausbaubeitrag ist ein Ausgleich für Aufwendungen, welche Gemeinden und Kommunen für die grundhafte Erneuerung, Verbesserung oder Erweiterung ihrer Verkehrsanlagen ausgeben, sofern dem Grundstückseigentümer durch diese Herstellungsarbeiten ein Sondervorteil erwächst.

Straßenausbaubeiträge werden erst nach der Fertigstellung der herzustellenden Anlage erhoben. Allerdings können auch bereits vor der Fertigstellung der Verkehrsanlage Vorausleistungen auf den Beitrag angefordert werden.

Herr Udo Janssen
Raum 20
Telefon (04933) 9189-12
Telefax (04933) 9189-89
E-Mail

Frau Sabrina de Vries
Raum 19
Telefon (04933) 9189-24
Telefax (04933) 9189-89
E-Mail