Service & Info

Kurzporträt Gemeinde Dornum

Kurzporträt

Wappen

In Gold ein aufgerichteter rotbewehrter und rotgezungter
schwarzer Bär mit einem goldenen Halsband

Die Gemeindeflagge ist in den Grundfarben des Wappens gehalten.
Dornum führt eine gold-schwarz geteilte Flagge, zentriert aufliegend
mit dem Wappenschild der Gemeinde (Wappenbeschreibung).

Das Rathaus wurde 1842 erbaut (Privatbesitz).
1982/1983
Übernahme, Erweiterung und Renovierung durch die
Samtgemeinde Dornum.

Gemeinde Dornum
Schatthauser Straße 9
26553 Dornum
Telefon: 04933/9189-0
Telefax: 04933/9189-89
E-Mail: info@gemeinde-dornum.de
Internet: www.gemeinde-dornum.de

Bundesland:             Niedersachsen
Landkreis:                 Aurich
Autokennzeichen:    AUR / NOR
Postleitzahl:              26553
Telefonvorwahl:        04933
Bürgermeister:         Michael Hook (parteilos)


Entstehung der Gemeinde
Vom 02.08.1972 bis zum 31.10.2001 Samtgemeinde Dornum mit
den Mitgliedsgemeinden Dornum, Dornumersiel und Nesse.
Zum 01.11.2001 wurde aus der Samtgemeinde die Einheitsgemeinde
"Gemeinde Dornum".

Ausdehnung
76,78 qkm

Einwohnerzahl
4.676

Einwohner pro qkm
62,8

Die Gemeinde Dornum hat insgesamt 4.676 Einwohner
in seinen 10 Ortsteilen.

Ortsteil

Einwohner

Größe
 
in  m³

Dornum

1132

6,760

Dornumergrode

314

9,486

Dornumer-/
Westeraccumersiel

435

0,103
  
0,788

Neßmersiel

408

7,977

Nesse

677

15,542

Roggenstede

270

5,665

Schwittersum

560

6,162

West-/Ostdorf

199

8,309

Westeraccum

397

6,257

Westerbur

284

9,726

 Stand: 30.06.2016

Dornum ist eine Gemeinde in Ostfriesland. Politisch gehört sie zum
Landkreis Aurich und ist mit rund 4.600 Einwohnern die kleinste
Einheitsgemeinde auf dem Festland des Landkreises Aurich.

Die Partnergemeinde Dornums ist Triebel aus dem Vogtland.
Sie wurde am 08.06.1991 per Urkunde geschlossen.
Der Ort hat rund 1.700 Einwohner.
Homepage von Triebel

Interessante Links:
Nordwestreisemagazin
Genealogie Forum

 

 

 

 

 

Das Wetter in Triebel